Finde dein „Ich bin richtig!“

Zeichnung mit Text von karindrawings

Finde dein „Ich bin richtig!“

Ihr Lieben,

ganz spontan möchte ich diese Zeichnung mit euch teilen, die aus der Feder von Karin (www.karindrawings.de) geflossen ist. Sie berührt mich gerade sehr, trifft genau meine Gefühlslage und vielleicht auch deine. Die Menschen, mit denen ich arbeite, haben es alle, dieses Thema:

Bin ich mit meinen Wünschen, Ansprüchen, Empfindlichkeiten, Besonderheiten eigentlich richtig? Sind meine Wünsche nicht vermessen, meine Bedüfnisse nicht zu absonderlich?

Verglichen mit der breiten Masse mag das manchmal so scheinen, denn Hoch-x-Menschen fallen aus dem Rahmen des „Normalen“. Sie fühlen mehr, sie wünschen mehr, sie denken komplexer, sie reagieren empfindlicher auf Störungen. Und sie haben einen ganz tief verwurzelten Sinn dafür, wie es gerechter, friedlicher und freundlicher in der Welt zugehen könnte.

Traust du dich damit raus? Stehst du dazu? Findest du dich mit allem was du mitbringst gut und in Ordnung?

Probier doch mal aus, ob du diesen Satz mit Überzeugung und einem inneren JA laut aussprechen kannst:

„Ich bin ein Segen für jeden, der das Glück hat, mit mir zu tun zu haben!“

Kannst du? Oder ist in dir etwas, das ein bisschen zusammenzuckt und sich selbst die Botschaft nicht so recht abnimmt?

 

Udo und ich hatten heute ein ausführliches Gespräch über unser sehr unterschiedliches Bedürfnis nach Geselligkeit und Alleinsein. Bei uns treffen Extra- und Introvertiertheit in ausgeprägter Form aufeinander. Und wir konnten in der Rückschau sehen, wie unser Verständnis für die Andersartigkeit des Anderen mit der Zeit gewachsen ist. Damit ist auch die Akzeptanz unseres eigenen So-seins gewachsen. Beides ist richtig. Und auch, wenn ich mich gelegentlich ausklinken muss, möchte ich deshalb nicht komplett auf das Gefühl von Gruppenzugehörigkeit verzichten. Ich möchte beides – in dem für mich richtigen Maß.

Dies ist ein Beispiel aus unserem Leben, wo wir eine Entwicklung durchlaufen haben vom Ablehnen hin zur Annahme. Und genau darum geht es in unserem Seminar, das im Oktober startet. Wir möchten dich darin unterstützen, dich in all deinen Facetten und Besonderheiten immer mehr anzunehmen und dich auch in der Gruppe angenommen zu fühlen.

Wir wünschen uns für dich, dass du den Menschen, als der du eigentlich gedacht bist, immer mehr entdeckst und frei legst. Dies wird wunderbare Auswirkungen auf dein ganzes Leben haben, auf deine Beziehungen, die Berufsausübung, dein Lebensgefühl, deine Belastbarkeit / Regenerationsfähigkeit, dein Glücksempfinden und noch viel mehr.

 

Die Essenz, um die es in unserem Seminar gehen wird, kann man in einem Satz bündeln:

Finde dein „Ich bin richtig!“

Für dieses Gefühl brauchen wir individuelle Entwicklung ebenso wie den Kontakt zu anderen Menschen. Beides hat seinen Raum in unserer Wochenendreihe. Wenn du dich auf die Suche nach deinem Gefühl von „Ich bin richtig!“ machen möchtest, dann bist du bei uns richtig und wir freuen uns sehr, wenn du dabei bist.

Wir möchten gerne mit Menschen arbeiten, die alte Muster und Glaubenssätze auflösen möchten, die ahnen oder wissen, dass mehr in ihnen steckt, als sie derzeit leben, die ihre Grenzen dehnen wollen.

Fühlst du dich davon berührt? Herzlich willkommen! Wir freuen uns auf dich.

Und alle Fragen, die du vielleicht hast, beantworten wir dir gerne, damit du zu einer für dich stimmigen Entscheidung kommen kannst.

Schriftzug "Ich bin richtig" über einer Gruppe von Menschen

Hier geht es zum Angebot:
Intensivseminar: Ich bin richtig!

 

Bis bald.
Herzensgrüße von

Udo Schmitz und Barbara Grebe

Barbara und Udo

Barbara Grebe
Barbara Grebe

Barbara Grebe ist Coach für hochbegabte und hochsensible Menschen in Köln.

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben

Möchtest du etwas dazu schreiben? Hier ist Platz dafür...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen