Gruppen

Bunte stilisierte Figuren im Kreis

ThemenTreff Hochsensibilität

Offene Gesprächsrunde zum Thema Hochsensibilität.

Herzlich Willkommen an alle, die sich in der Gruppe mit der eigenen Hochsensibilität näher beschäftigen möchten. In entspannter Runde tauschen wir uns zu verschiedenen Aspekten der Hochsensibilität aus und haben die Möglichkeit andere bunte Hochsensible in ihren Besonderheiten kennen zu lernen.

Die Abende finden ca. alle 4 Wochen statt und haben jeweils einen Aspekt der Hochsensibilität oder Hochsensitivität zum Thema.

Menschen, die bereits lange bewusste Erfahrung mit ihrer Hochsensibilität haben sind ebenso willkommen wie diejenigen, die das Thema gerade neu für sich entdecken. Gerne nehme ich deine Themenwünsche auf, wenn du sie mir im Vorfeld nennst.

Beginn: 18.00 Uhr, Dauer ca. 1,5 – 2 Std.

Ort: Kartäuserwall 23, 50678 Köln (Haltestelle Chlodwigplatz)

Teilnahme: 15 €

Anmeldung erbeten.

Hier geht es zu den Terminen und Themen.

„Ich fand die Runde sehr angenehm und den Umgang miteinander und die Offenheit und letztlich auch die Bereitschaft, sehr Persönliches von sich zu zeigen, sehr wohltuend und herzerfrischend. Das ist mir in so geballter Form noch nicht begegnet und ich zehre noch davon.“ J. T.

Erfolgstreppe mit Stufen für Erfolg, Sinn und Selbstwirklsamkeit

Rückenwind

Die Coachinggruppe für Veränderungsbereite

Die hochsensiblen Teilnehmer dieser Gruppe sind sich gegenseitig Ideengeber, Unterstützer und Motivationshelfer. In diesem feinsinnigen Rahmen, der von Respekt und Wohlwollen geprägt ist, widmen wir uns den Themen, die die Teilnehmer bewegen. Wir pflegen einen Umgang, den man „draußen“ oftmals vermisst – rücksichtsvoll, einfühlsam, kreativ und emphatisch.

Möchtest du Teil dieser Gruppe werden?

Dein Nutzen:

Gruppenintelligenz: Viele Feinsinnige arbeiten für dich und mit dir.

Aufbruchstimmung: Grenzen erkennen, benennen und dehnen.

Ehrliches Feedback: Einfühlsame Konfrontation, Überprüfung von Selbstbild und Außenwirkung.

Perspektivenvielfalt: Hinter die Fassaden blicken.

Beziehungslabor: In Kontakt treten, Spiel mit Nähe und Distanz, Grenzen setzen.

Spiegelung: Verhaltensmuster erkennen, überprüfen und verändern.

Brillentausch: Andere Sichtweisen kennen und schätzen lernen.

Lebendigkeit: Hier wird „gerudert“, gerungen, gelacht, gelebt und geliebt.

Gemeinschaft: Solidarität, Vertrauen, Halt, Angenommensein

 

„Ein starkes Wir erzeugt ein starkes Ich.“

 

Leitung: Diese Gruppe leiten wir zu zweit: Barbara Grebe und Udo Schmitz.
Durch unsere sehr verschiedenen Naturelle hast du die Chance Hochsensibilität in unterschiedlichster Ausprägung kennenzulernen. Dies gibt reichen Input für die Gruppe. Mehr zu uns…

Anmeldung: Dranbleiben ist entscheidend für Veränderung. Deshalb gilt die Anmeldung immer für einen ganzen Block von meistens 4 Terminen. Der 1. Termin kann als Probetermin genutzt werden. Bei Rücktritt nach dem 1. Termin ist nur dieser zu zahlen. Anmeldung bitte verbindlich per E-Mail mit Adresse.

Dauer: Die einzelnen Termine dauern 3-4 Stunden.

Kosten: Die Gruppe ist eine unterstützende Maßnahme für Klienten im Einzelcoaching. Teilnehmer im laufenden Einzelcoaching zahlen 140 €/4er Block.

Teilnehmer, die nicht im Einzelcoaching sind, sind ebenfalls willkommen. Sie zahlen: 200 €/4er Block. Am Ende des Blocks bieten wir ihnen ein 1-stündiges Feedbackgespräch zum Sonderpreis von 75 € an.

(Alle Preise inkl. 19 % MwSt.)

Ort: Kartäuserwall 23, 50678 Köln (Haltestelle Chlodwigplatz)

Hier geht es zu den Terminen.

Einfach sein - Frauengruppe

Einfach sein – HSP-Frauengruppe

„Was ist, darf sein und was sein darf, ändert sich.“

Frauen leisten heute viel – zu viel. Das Bedürfnis nach Stärkung, nach nichts-leisten-müssen und dennoch ganz viel bekommen ist groß. Diese Sehnsucht findet hier Raum. In vertrauensvollem Rahmen tauschen wir uns mit unseren Themen aus und geben uns gegenseitig die Unterstützung, die wir brauchen. Auf weibliche, sensible Art. Ohne Leistungsdruck. Unter Gleichgesinnten. Und aus dieser nährenden Ruhe können Wachstumsimpulse ganz von alleine entstehen.

Beginn: 18.00 Uhr, Dauer ca. 2-2,5 Std.

Ort: Kartäuserwall 23, 50678 Köln (Haltestelle Chlodwigplatz)

Teilnahme: 120 € pro 4er-Block

Teilnehmerzahl begrenzt, Anmeldung erforderlich.

Hier geht es zu den Terminen.

„Wenn ich hier in der Gruppe bin, ist das wie ein warmes Bad.“

Aufstellungstag

Manchmal hat man das Gefühl, sich wie an unsichtbaren Fäden gezogen auf die immer gleiche Weise zu verhalten oder immer wieder ähnliche Erlebnisse anzuziehen ohne dies wirklich zu wollen. Oder wir fühlen uns gebremst, blockiert, es geht einfach nicht weiter.

  • Möchtest du, dass es leichter geht?
  • Sehnst du dich nach neuen Erfahrungen – in Beziehungen, im Job, mit dir selbst?
  • Möchtest du dich freier fühlen?

Aufstellung kann ein wirkungsvoller Weg sein, alte Überzeugungen, Verhaltens- und Gefühlsmuster zu durchbrechen und zu einem freieren Erleben zu finden. In der Aufstellung zeigen sich Aspekte deines Themas auf einer Ebene jenseits von Kontrolle und bewusstem Denken. Das eröffnet neue Sicht- und Fühlweisen.

Welche Themen eignen sich für eine Aufstellung?

Partnerschaft, Traumpartneraufstellung, Beziehungsthemen jeglicher Art, alles rund um die Gesundheit, Familie, Freundschaften, Beruf, Traumjob,  Entscheidungsfindung, Lebendigkeit, die Themen deiner Kinder (sie müssen dafür nicht anwesend sein), deine Männlichkeit/Weiblichkeit, Identitätsfragen, Selbstwertthemen, blinde Flecken …

Thematisch sehe ich bisher keine Grenzen. Ausgenommen sind krankhafte psychische Störungen. Mein Angebot richtet sich an Menschen die eigenverantwortlich handeln können.

An einem ganzen Aufstellungstrag machen machen wir ca. 6 Aufstellungen. Wenn du ein eigenes Thema hast, empfiehlt sich eine frühe Anmeldung. Aber auch ohne eigenes Thema wirst du vom gesamten Prozess viel mitnehmen, denn auch die Stellvertreter stehen meist nicht „zufällig“ in ihren Rollen und nehmen insofern viel für eigene Veränderungen mit. Bitte sag bei der Anmeldung dazu, ob es dir wichtig ist, dein Thema aufzustellen oder nicht.

Übrigens sind nicht alle Themen schwer oder dramatisch. In manchen Aufstellungen wird viel gelacht…

Dauer: Ganztägig

Kosten: Kennenlernpreis 60 € (inkl. 19 % MwSt.)

Ort: Kartäuserwall 23, 50678 Köln (Haltestelle Chlodwigplatz)

Inklusive Getränke.

Zu den Terminen…

Mehr über Aufstellung allgemein…